A könyvtárosság etikai kódexe Hasznos linkek E-könyvtárak Virtuális könyvtárak RSS Vaklap AA
Kezdőlap Impresszum Kapcsolatfelvétel
Keresés a könyvtár katalógusában - OPAC
Vasi Digitális Könyvtár
Oktatási célú digitális tartalmak
Vasi Könyvtári Portál
Fiókkönyvtáraink
Elismeréseink
Könyvtárunkról kisebbségi nyelveken
Partnerkönyvtárak
Fenntartóink, támogatóink
Közérdekű adatok
Pályázataink
KSZR
www.niif.hu
Bejelentkezés
Német / Deutsch

              Kurze Vorstellung unserer Bibliothek

 

 Berzsenyi Dániel Könyvtár

 H-9700 Szombathely, Dr. Antall József tér 1.

 Ungarn

 

Homepage:                      http://www.bdmk.hu;  http://vasidigitkonyvtar.hu

E-Mail-Adresse:                 bdmk@bdmk.hu

 

Bibliotheksdirektorin:      Éva Nagy

E-Mail-Adresse:              evanagy@bdmk.hu

Telefonnummer:                36-94-513-530

Faxnummer:                       36-94-513-531

Trägerschaft
Vollversammlung des Komitat Vas und die Selbstverwaltung der Stadt Szombathely

Gründungsjahr:                1880

Dienststellen: 
Zentralbibliothek und 5 Zweigstellen

 

Funktionen

Die Zentralbibliothek zusammen mit den Zweigstellen bildet eine allgemeine, öffentliche Bibliothek mit vollständigen, den lokalen/regionalen Anforderungen entsprechend differenzierten Dienstleistungen

-          Aufbewahrungsort der im Komitat Vas gedruckten und als Pflichtexemplare  abgegebenen Publikationen

-     Archivbibliothek des Komitat Vas

-     Dokumentationszentrale zur Ortskunde und Ortsgeschichte des Komitat Vas und 
      der Stadt Szombathely

-          auf einer öffentlichen Sammlung basierende Forschungsstätte

-          Zentralbibliothek des Netzes der von Selbstverwaltungen getragenen öffentlichen 
Bibliotheken im Komitat Vas

-          Zentralbibliothek für nationale Minderheiten und zentrale Dienststelle einer Wanderbibliothek

-          Lehrbibliothek

-          dienstleistende Bibliothek innerhalb des Landesweiten Medienversorgungssystems

-          Auffangsstelle der Publikationen der Arbeitsgemeinschaft Alpen-Adria, des Goethe-Instituts und des British Councils

 

Gebäude

Grundfläche:    4.493 qm,

davon öffentlich zugänglich: 1.702 qm


Die nach Plänen von László Medvedt gebaute und am 12. Dezember 1970 eröffnete Bibliothek wurde in den Jahren 2001/2002 mit Verwendung staatlicher Subventionen erneuert und erweitert.
           Architekten:             István Kiniczky
                                         Ernõné Tölgyesi     
          Innengestaltung und Einrichtung:                   Dr. Melinda Fülöp Lábdy  

          Graphische Planung des Institutionsimage:     Tamás Ottó Sellyei

 

Bestand

Nahezu eine halbe Million Medien, und zwar Bücher, Zeitschriften, Tonträger, Bildaufzeichnungen, Filmstreifen, Notenbücher, Handschriften. Die Anzahl der laufenden Zeitschriften beträgt mehr als fünfhundert.
Spezialsammlung: "Savariensia" Sammlung zur Lokalgeschichte und Ortskunde.

 

Kataloge

   -  Alphabetische und Fachkataloge (für Bücher, Zeitschriften, Schallplatten und Cassetten, Videos und Dias)

   -  Bibliographischer  Katalog der Sammlung "Savariensia", seit 1991 auch mit  Computer, seit 2002 unter Einsatz des integrierten Bibliothekssystems „OLIB”

   -  OPAC: für Musikwerke seit 1997, für den gesamten Zuwachs der Zentralbibliothek an

 Druckmaterialien seit 1999. Die retrospektive Konversion der Zettelkataloge der vor 1999

 erworbenen Bücher ist im Gange.

Die retrospektive Konversion der konventionellen Kataloge der Sammlung „Savariensia”, der alten Bücher und der Noten wird ebenfalls derzeit unternommen.

 

Öffnungszeiten der Zentralbibliothek

Erwachsenen- sowie Musik- und Medienabteilung:
Montag:                       12 - 19 Uhr
Dienstag – Freitag:        10 - 19 Uhr
Samstag:                      10 - 17 Uhr

Kinderbibliothek:
Montag:                       12 - 18 Uhr
Dienstag – Freitag:        10 - 18 Uhr
Samstag:                      10 - 17 Uhr

Zeitungsleseraum im Erdgeschoss:
Montag - Freitag           8 - 19 Uhr
Samstag                      8 - 17 Uhr

 

Bibliotheksbenutzung und Dienstleistungen

Erdgeschoss: ohne Registrierung, kostenlos benutzbarer Raum

-          Zeitungsleseraum: die aktuellste landesweite und örtliche Tages- und Wochenpresse steht schon ab 8 Uhr morgens zur Verfügung der Leser

-          Kleiderablage: obligatorisch für die Benutzung der oberen Stockwerke der Bibliothek   

-          Information: hier können Sie von einer Bibliothekarin Auskunft über die Bedingungen der Bibliotheksbenutzung erhalten, sich einschreiben und den vier Jahre lang gültigen Bibliotheksausweis anfertigen lassen

-          Café: in angenehmer Umgebung lockt unser Café „Szindbád” mit Erfrischungen

-          Ausstellungsraum: unser Hörsaal im Erdgeschoss bietet Raum für Ausstellungen, Veranstaltungen

 

Erster Stock

-        Ausleihraum: am Ausleihterminal werden sämtliche Medieneinheiten aus jeder Abteilung ausgeliehen und zurückgenommen. Ebenfalls hier können Sie Fotokopien anfertigen und Vormerkungen für entliehene Medien vornehmen lassen und Computernutzung beanspruchen. In dieser Abteilung können Sie belletristische Werke, Fachbücher, fremdsprachige Literatur sowie zur leichteren Unterhaltung dienende Bestseller entleihen. Die Informationsecke des British Councils bietet Publikationen über Grossbritannien mit allgemeinen und turistischen Informationen sowie über das Unterrichtswesen des Landes. Ebenfalls in diesem Stock stehen Ihnen Sprachbücher, Cassetten, Hilfsmittel für den Unterricht sowie Publikationen über Deutschlands Kultur und Gesellschaft zur Verfügung – all das geschenkt bekommen vom Goethe Institut. Die Benutzung dieser Abteilung ist nur mit einer gültigen Lesekarte und einem Bibliotheksausweis oder einer Tageskarte zulässig.

-          Kinderbibliothek: in angenehmer Umgebung bieten wir den Kindern schon ab dem Babyalter, den kleinen Leseratten und ihren Begleitern Lektüren, Spiele, Musik und mancherlei Veranstaltungen an. Kinder unter 14 Jahren können sich kostenlos einschreiben lassen, wenn sie eine schriftliche Zustimmung der Eltern/des Vormunds haben.

 

Zweiter Stock

-          Lesesaal: nahezu 10.000 Nachschlagewerke, Lexika und Wörterbücher (geordnet nach Wissenszweigen) stehen zu Ihrer Verfügung. Die neuesten Informationen können Sie aus Datenbasen und Fachzeitschriften entnehmen. Gegen ein bestimmtes Entgelt übernehmen wir Literatursuche und Themenbeobachtungen zu bestimmten Themen. Für die ungestörte Forschungsarbeit steht Ihnen ein separates Arbeitszimmer zur Verfügung.

-          „Savariensia” Sammlung: beinhaltet mehr als 12.000 Medieneinheiten mit Bezug auf die Lokalgeschichte und Ortskunde des Komitat Vas. Kataloge sowie Datenbasen (die „VAS”-Datenbasis sowie die Bibliographie und Repertorium zur Ortskunde  des Komitat Vas auf CD-ROM, mit dem Titel Vas megye irodalma 1965-2000) ermöglichen darin die Recherche.

-          Musik- und Medienabteilung: die Sammlung bietet den Liebhabern der ernsten und leichten Musik sowie den Filmfreunden eine grosse Auswahl an leihbaren Medien (Schallplatten und Cassetten, Videos und DVDs, Sprachkurse, Noten und Hörbücher).

 

Dritter Stock

Hier befindet sich das Buch- und Zeitschriftendepot. In diesem Raum werden die alten Nummern der Tageszeitungen, Wochenblätter, Magazine und Fachzeitschriften sowie die Duplikate der leihbaren Bücher gelagert, und können durch das Ausfüllen eines Bestellscheins angefordert werden.  

 

 Dienstleistungen

-       Ausleihe/Rücknahme mit elektronischer Datenverarbeitung via Ortsnetz (Bücher,     gebundene Zeitschriftenbände,  Schallplatten  und  Cassetten,  Dias  und  Videos, CDs, DVDs) 

-          E-Verwaltung

-          Vorbestellung

-          Fernleihe

-          Forschungs- und Einsichtsmöglichkeit im Lesesaal

-          Internetbenutzung, Möglichkeit zur Textverarbeitung

-          Auskunfts-, Beratungs- und Referenzdienst

-          Kopierdienst

-          Veranstaltungen (Vorträge,  Enqueten, Ausstellungen)

-          Veröffentlichungen (z. B. Bibliographien)

-          Übernahme von zentralen Dienstleistungen

-          Sozialdienst:   "aufsuchende   Bibliotheksdienst"   für   hausgebundene Personen, 
Ausleihe von Hörbüchern und Abspielgeräten

 

Periodische Veröffentlichungen 

     -    Vas megye irodalma (Bibliographie und Repertorium zur Ortskunde des Komitat Vas)
        Vas  Megyei  Könyvtárak  Értesítõje  (Mitteilungen  der  öffentlichen Bibliotheken im Komitat Vas)
     -    Vasi  életrajzi  bibliográfiák  (in Serie erscheinende Bibliographien über
           bedeutende Persönlichkeiten des Komitat Vas)

 

Von unserer Bibliothek erstellte Datenbasen

     -  „VAS”-Datenbasis (Bibliographie zur Ortskunde des Komitat Vas) 1990-
     -   Vas megye irodalma (VMI) (Bibliographie und Repertorium zur Ortskunde  des      Komitat Vas) 1965-2000 (CD-ROM), online:   OPAC
       Elektronischer Katalog:  OPAC, www.vasidigitkonyvtar.hu
       Homepage mit Inhaltsangabe:  www.bdmk.hu

Regionale Dienstleistungen

Die Berzsenyi Dániel Bibliothek leistet neben ihren Aufgaben als öffentliche Bibliothek – in Kooperation mit den Stadtbibliotheken    durch  Dokumentlieferung und Informationsdienst, methodische Tätigkeit, Fachberatung sowie Forschungs- und Entwicklungsarbeit einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Tätigkeit der Bibliotheken der Region. Sie organisiert die Zusammenarbeit zwischen den Bibliotheken (Entwicklungspläne, Veranstaltungen), und übermittelt nach Bedarf die landesweiten Dienstleistungen an die Stadt- und Gemeindebibliotheken.

Diese Aufgaben werden innerhalb der Bibliothek – in Zusammenarbeit mit anderen Organisationseinheiten – von der Abteilung für Fachberatung und Versorgungssystem koordiniert.

 

Mitarbeiterinnen der Abteilung

Tiborné Németh       Oberrätin, regionale Koordinatorin       

Boglárka Léber         Bibliothekarin   

Kitti Vámos Virágh     Bibliothekarin

 

Erreichbarkeit

Berzsenyi Dániel Könyvtár 

H-9700 Szombathely, Dr. Antall József tér 1.  

Telefonnummer:               36-94-513-539  

E-Mail-Adresse:                szet@bdmk.hu

 


Dokumentlieferdienst 

Die Bibliotheken haben die Möglichkeit, die in ihren Beständen nicht vorhandenen Medieneinheiten bei uns zu bestellen. Wir können die angeforderten Medien im Original, als Kopie, oder elektronisch zusenden. Die Ausleihe der Medien im Original ist gratis, die Postgebühr für die Rücksendung wird von der bestellenden Bibliothek bezahlt. Die Leihfrist beträgt 1 Monat, und kann einmal verlängert werden, falls keine Vorbestellung vorliegt. Für die Zusendung einer Kopie verlangen wir die aktuelle Kopie- und Postgebühr. Der Mehrzweckvereinigung der Kleinregion Szombathely angehörende Bibliotheken bezahlen für die Fernleihe keine Postgebühr, die Kosten werden aus den - nach Kopfquoten verteilten - Fördermitteln für die mobile Bibliotheksversorgung gedeckt. Die Dienstleistungen für diese Gemeinden werden von der Abteilung für Fachberatung und Versorgungssystem erbracht.

 

Bildung, Weiterbildung

Unsere Bibliothek sorgt für die ausserschulische Weiter- und Fachbildung, sie organisiert den 40 Stunden umfassenden Grundkurs für Bibliothekspersonal, sowie bietet in den kleinen Gemeinden des Komitat Vas teils im Rahmen der mobilen Bibliotheksversorgung, teils gefördert aus Wettbewerbsmitteln kontinuierlich kostenlose Computer- und Internet-Kurse sowie Einführungen in die E-Verwaltung an.

 

Mobile Bibliotheksdienstleistungen in der Kleinregion

Im Sinne des mit der Mehrzweckvereinigung der Kleinregion Szombathely im Jahre 2005 über die mobile Bibliotheksversorgung geschlossenen Kooperationsvertrages unterstützen wir die Bibliotheken der kleinen Gemeinden mit fachlichen und technischen Dienstleistungen. Die Erwerbung, Verteilung und Transportierung der Medien sowie deren planmässiger Wechsel unter den Bibliotheksdienststellen ist unsere Aufgabe. Wir betreuen vor Ort kontinuierlich die zugeteilten Bibliotheksbestände, die veralteten und beschädigten Medien werden dabei ausgesondert, beziehungsweise neu eingebunden. Wir sorgen für die Dokumentation der Bibliotheksdienststellen in den Gemeinden, und versorgen sie regelmässig mit Formularen für die Registrierung der Benutzerstatistik und für die statistische Datenlieferung.                                                                                                                      Damit die Versorgung mit Medien in der Kleinregion systematisch funktionieren kann, werden die Neuerwerbungen im integrierten Bibliothekssysem OLIB 7.5 katalogisiert, und diese Datenbasis wird auf der Homepage der Berzsenyi Dániel Bibliothek (http://www.bdmk.hu) veröffentlicht.    Unsere Aufgabe ist überdies die Mitwirkung bei der Informationsvermittlung an die örtliche Bevölkerung und die Übermittlung der Dienstleistungen der ungarischen Bibliothekssystems. Wir liefern den lokalen Anforderungen entsprechend ortskundliche Informationen über die Gemeinden auf traditionellem und/oder elektronischem Weg (Datenbasis zur Ortskunde des Komitat Vas im elektronischen Katalog: http://www.bdmk.hu, http://www.vasidigitkonyvtar.hu), weiters koordinieren wir für die Bibliotheksdienststellen die Fernleihe (94/513-539, szet@bdmk.hu), um die Leser auch mit solchen Medien zu  versorgen, die nicht in den lokalen Beständen vorhanden sind.   Wir beteiligen uns an der Organisierung, Vermittlung und Abwicklung von Bibliotheksveranstaltungen, und geben Informations- und Werbematerial über die Dienststellen heraus.

Wir organisieren den Anforderungen entsprechend und nach vorheriger Absprache in den Gemeinden kostenlose Computer- und Internetkurse sowie Kinderprogramme und Kinderbeschäftigungen.

Von den 39 Gemeinden der Mehrzweckvereinigung der Kleinregion Szombathely gehören hinsichtlich der mobilen Bibliotheksversorgung folgende 33 Ortschaften zu unseren Partnern: Acsád, Balogunyom, Bozzai, Bucsu, Csempeszkopács, Dozmat, Felsőcsatár, Gyanógeregye, Horvátlövő, Ják, Kisunyom, Meszlen, Nárai, Narda, Nemesbőd, Nemeskolta, Perenye, Pornóapáti, Rábatöttös, Salköveskút, Sé, Sorkifalud, Sorkikápolna, Sorokpolány, Söpte, Szentpéterfa, Tanakajd, Vasasszonyfa, Vaskeresztes, Vassurány, Vasszécseny, Vasszilvágy, Vát.

 

Koordinierung

Um die gemeinsame Arbeit zu koordinieren, organisieren wir über die in der Werkstatt der Berzsenyi Dániel Bibliothek entwickelten fachlichen Programme für die Bibliothekarinnen und Bibliothekare aus dem Komitat Vas und der Region Unterredungen, Diskussionen, und ebenfalls diesem Ziel dient unsere vierteljährlich erscheinende Fachzeitschrift Vas Megyei Könyvtárak Értesítője (Mitteilungen  der  öffentlichen Bibliotheken im Komitat Vas).                                                                  Zwei-, dreimal jährlich rufen wir die Leiterinnen und Leiter der Stadtbibliotheken aus dem Komitat Vas zu Direktorenkonferenzen zusammen, um im Voraus festgelegte Themen beziehungsweise die aktuellen Aufgaben zu besprechen (gemeinsame Programme, Bewerbungen, Weiterbildungen, Statistik).                                                                                                                                Unter Anwendung von einheitlichen Formularen sammeln, überprüfen und summieren wir die jährlichen Leistungsdaten der von den Selbstverwaltungen getragenen Bibliotheksdienststellen sowie der Fachbibliotheken im Komitat Vas, und leiten sie dann an das Bibliotheksinstitut weiter.

Wir geben die wichtigsten Daten über die Bestände und Benutzung der öffentlichen Bibliotheken im Komitat Vas auf unserer Homepage, unter dem Menüpunkt: „Közérdekű adatok” (Daten von allgemeinem Interesse) bekannt.  Wir melden die Daten der Bestandserweiterungen der auf der Liste der öffentlichen Bibliotheken stehenden Gemeindebibliotheken und Bibliotheksdienststellen, weil sie unter dieser Voraussetzung Anträge auf eine bestimmte staatliche Unterstützung stellen können.

 

Bindeservice, Vervielfältigung, Redigierung von Publikationen      

Die Buchbinderei unserer Bibliothek übernimmt als regionale Dienstleistung gegen Entgelt das Neueinbinden von beschädigten Büchern sowie das Einbinden von Zeitschriften.                                                                                                                              Falls wir freie Kapazitäten haben, durchführen wir Bindearbeiten auch für sonstige Bibliothekstypen.                                                                                                                                 Unsere hauseigene Druckerei redigiert und vervielfältigt nach Preisangebot die bestellten Kleinpublikationen (Einladungsschreiben, gemeinnützige Publikationen, Plakate, Informationsmaterial).  

Für die zur Kleinregion gehörenden Bibliotheksdienststellen werden die Kosten der Bindearbeiten, der Redigierung von Publikationen sowie der Vervielfältigung ebenfalls aus den - nach Kopfquoten verteilten - Fördermitteln für die mobile Bibliotheksversorgung gedeckt.


Bibliotheksdienste für die Nationalitäten

Die Berzsenyi Dániel Bibliothek ist laut des Gesetzes Nr. CXL, Paragraph 66, Absatz 2, Punkt c) aus dem Jahre 1997 auf dem Gebiet der Bibliotheksversorgung der nationalen Minderheiten für das ganze Komitat Vas zuständig. Zu den Nationalitäten gehören im Komitat gemäss den Daten der Volkszählung von 2001 4260 Personen. Wir betätigen auf den deutschen, slowenischen und kroatischen Sprachgebieten eigens ein Versorgungssystem, die Bücher in Zigeunersprache nehmen wir aber in unseren Zentralbestand auf. Dem – von unserer Bibliothek betätigten - Versorgungssystem für Minderheiten gehören 17 Gemeinden: 7 kroatische (Felsőcsatár, Horvátlövő, Horvátzsidány, Narda, Ólmod, Peresznye, Szentpéterfa), 5 deutsche (Kiszsidány, Pornóapáti, Rábafüzes, Rönök, Vaskeresztes), 1 deutsch/slowenische (Alsószölnök) und 4 slowenische (Apátistvánfalva, Felsőszölnök, Rábatótfalu,Szakonyfalu)Dörfer an.  Bei der Organisierung der Versorgung der Gemeinden mit Medien in der Muttersprache sorgen wir für die Anschaffung von sowohl in der Literatursprache wie auch in Mundart geschriebenen Publikationen.

 

Veranstaltungen

Wir übernehmen die Organisierung und Koordinierung der nachstehenden Veranstaltungen, Vorlesungsreihen und Beschäftigungen, den Ansprüchen der Gemeinden entsprechend alljährlich oder kontinuierlich.

 

Bibliothekstage in den Gemeinden des Komitat Vas

Im Rahmen der im Herbst 2006 begonnenen und sehr erfolgreichen Programmreihe stellen wir einerseits den Bewohnern der einzelnen Gemeinden das System der vielseitigen Bibliotheksdienste durch die von der Komitatsbibliothek und den Stadtbibliotheken angebotenen Möglichkeiten vor, andererseits schliessen wir uns der alljährlich im Herbst vom Bund der Bibliotheken und Informationsinstituten ausgeschriebenen Reihe „Zusammenschluss der Bibliotheken für die Gesellschaft” an.

 

Märchentruhe

Im Herbst 2006 begann diese Kinderveranstaltungsreihe der Berzsenyi Dániel Bibliothek. Die vorwiegend für Schüler der Unterstufe zusammengestellte Beschäftigung wird von der Mehrzweckvereinigung der Kleinregion Szombathely unterstützt. Die Märchentruhe besteht aus insgesamt 14 Märchen, darunter finden sich sowohl ungarische Volksmärchen als auch klassische Geschichten der Weltliteratur. Im Rahmen der Kinderbeschäftigungen bearbeiten wir diese Märchen zusammen mit den kleinen Schulkindern unter Anwendung von zahlreichen Aufgaben, Spielen und Rätseln, ferner modellieren wir gemeinsam – mit den verschiedensten Handwerkstechniken – je eine Märchenfigur, die in einer der Geschichten vorkommt, oder damit in Verbindung steht.  Die konstanten Elemente der Märchentruhe stellen wir - nach vorhergegangener Absprache – für methodische Nutzung auch den Stadtbibliotheken im Komitat Vas zur Verfügung, die Bereitstellung des benötigten Werkzeugs und Materials ist in solchen Fällen Aufgabe der antragstellenden Bibliothek.


Bibliothekstag des Komitat Vas

Wir organisieren seit 1995 regelmässig, an wechselnden Schauplätzen die Fachtagung für Bibliothekare und Bibliothekarinnen aus dem Komitat Vas über aktuelle Themen, und dabei bieten wir für die jeweilige gastgebende Bibliothek Möglichkeit, um sich vorzustellen.

 

Festliche Buchwoche

Während der Buchwoche, die jährlich zu einem vom Verband Ungarischer Verlage und Buchvertriebe festgesetzten Termin stattfindet, organisieren wir im Komitat Vas Treffen mit Autoren, Signierstunden und sonstige Programme in Zusammenhang mit Literatur und Lesen – dabei wird die aktive Teilnahme der Partnerbibliotheken vorausgesetzt und Unterstützungen von Wettbewerben werden in Betracht gezogen.

 

Auswahl von kulturgeschichtlichen Kostbarkeiten

Wir empfehlen die von Mitarbeiterinnen des Lesedienstes zusammengestellte, illustrierte Vortragsreihe für aussergewöhnliche Lehrstunden, kleine Gemeinschaften und Pensionistenklubs über mehrere Themen: Arboreten, die Bibel, Siebenbürgen, Schlösser, Kirchen.

 

Digitale Archive von Gemeinden im Komitat Vas

Auf der Grundlage der Sammlung „Savariensia” der Berzsenyi Dániel Bibliothek und unter Anwendung von publizierten und digitalisierten Quellen über die Gemeinden bietet die CD-ROM einen ortsgeschichtlichen Überblick. Redakteurin der Reihe: Dr. Márta Pallósi Toldi, Redakteur: Ádám Czupy. Wir stellen - begleitet durch eine Presentation - das gesammelte Material und die Benutzung der Datenbasis in den jeweiligen Gemeinden vor. In der Reihe „Digitales Archiv von Gemeinden des Komitat Vas” sind die Archive von Gencsapáti, Vép, Rum, Táplánszentkereszt, Torony, Vasszécseny, Sorkifalud und Ják fertiggestellt worden.

 

Sonstige Programme für Kinder

Wir organisieren - abhängig von Bedarf und finanziellen Möglichkeiten – Puppenspielvorstellungen, Treffen mit Autoren, Quizveranstaltungen.

 

Fachberatung

Wunschgemäss bieten wir den Bibliotheken und den Trägerselbstverwaltungen Hilfe in Fragen von Bau, Einrichtung und Betätigung von Bibliotheken, und begutachten ihre Entwicklungs- und Umgestaltungspläne sowie fachlichen Programme.    

 


Elérhetőségek
Nyitvatartás
Új könyvek
Rólunk írták
Archívum
Keresés a honlapon
Vas Megyei Irodalmi Út
Szavazás
Ön szerint szükség van a házi kölcsönzésre?
Igen, mert sok az otthonából nehezen kimozduló idős vagy fogyatékkal élő ember, akinek fontos az olvasás, a kultúra.
Igen, mert az ellátottak így nem csak könyvet/filmet/ zenét kapnak havi rendszerességgel, hanem figyelmet, jó szót is.
Igen, mert a családtagoknak erre már nem biztos, hogy marad ideje, energiája.
Nem, mert a családtagok erről tudnak gondoskodni.
Nem, mert a lakásba nem szívesen engedünk be "idegent".
Nem, mert elegendő szórakozás a televízió és a rádió.
 
 
 
 
Legyen a kezdőlapom | Hozzáadás a kedvencekhez | Impresszum | Kapcsolatfelvétel Copyright © 1997-2008. Berzsenyi Dániel Könyvtár. Minden jog fenntartva.
Utolsó frissítés dátuma: 2020-06-05 www.ysolutions.hu
 
 
Kezdőlap